Link zur StartseiteLink zu FilialenLink zu FacebookLink zur NavigationLink zur Navigation
Ihre persönliche Beratung in Liestal, Sissach, Pratteln oder GelterkindernLink zu Filialen
Logo Koppelmann

Team

Mit Koppelmann sind Sie gut bedient: Alle unsere Mitarbeitenden verfügen über fundiertes Berufswissen und bilden sich kontinuierlich weiter. Wir mögen unsere Arbeit und haben Spass daran – das lassen wir Sie spüren!

Natürlich sind wir auch ein Ausbildungsbetrieb: Momentan sind es insgesamt fünf Lernende in den Filialen Liestal, Pratteln und Gelterkinden, die bei uns Ihre Grundbildung zum Augenoptiker EFZ oder zur Augenoptikerin EFZ absolvieren.

Mischa Pellet
Mischa 01Mischa 06
x
schliessen
Mischa 01Mischa 06
Mischa 01Mischa 06

Mischa Pellet

Tätigkeit: Geschäftsinhaber, dipl. Augenoptiker SBAO
bei Koppelmann seit: 1986
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Plötzlich wieder alles lesen zu können... Danke, erste Gleitsichtbrille!

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Wir sind ein tolles Team, was auch für unsere Kundinnen und Kunden positiv spürbar ist. Ich arbeite sehr gerne mit und für Menschen.

Eine sichere Methode, mich zum Lachen zu bringen:
Wenn ich Eberhofer-Krimis von Rita Falk lese oder mir einen – ja, ich gebs zu – Bud-Spencer-Film anschaue.

Ich kann etwas, was die meisten Menschen nicht können, nämlich:
Mit der Zungenspitze meine Nasenspitze berühren … und über mich selbst lachen.

Das war mein bisher grösster Erfolg:
Zwei gesunde und tolle Kinder heranwachsen zu sehen.

Mein Berufswunsch als Kind:
Irgendwann wollte ich mal Bäcker oder Koch werden, was mir heute ein Rätsel ist – mein Talent in der Küche ist sehr überschaubar.

Das beste Kompliment, das ich je erhalten habe:
Meine Frau meinte kürzlich, sie hätte es schlimmer treffen können.

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Viel lesen und viel Sport machen, am liebsten draussen.

Ich würde gerne in einer anderen zeitlichen Epoche leben – nämlich:
Ich wäre gerne mal Pirat, aber nur als Chef und für einen Tag.

Als König der Schweiz würde ich meinen Untertanen sofort befehlen, dass sie...
den König in Rente schicken und eine Demokratie gründen.

Stephanie Bayer-Frei
Steffi 03Steffi 06
x
schliessen
Steffi 03Steffi 06
Steffi 03Steffi 06

Stephanie Bayer-Frei

Tätigkeit: Geschäftsinhaberin, dipl. Augenoptikerin SBAO, Akustikmeisterin
bei Koppelmann seit: 1995
sissach@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Meine erste Brille: Ich habe sie mit 13 Jahren bekommen und wusste gar nicht, wie scharf man sehen kann. Da waren plötzlich viel mehr und viel brillantere Farben sowie Schilder auf der Strasse, die ich noch nie gesehen hatte.


Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
In unserer Firma herrscht schon seit jeher ein extrem gutes Mitarbeiterklima. Das haben wir Michael Koppelmann zu verdanken. Er ist ein grosser Menschenfreund, und seine Werte aufrechtzuerhalten gehört zu den wichtigsten Aufgaben und Zielen, die ich bei Koppelmann habe.


Leider kann ich nicht so gut..
still sein. 


Ich vergesse öfter mal die Zeit..
beim Lesen eines guten Buches. 

Natascha Nachbur
Natascha 02Natascha 07
x
schliessen
Natascha 02Natascha 07
Natascha 02Natascha 07

Natascha Nachbur

Tätigkeit: Optometristin
bei Koppelmann seit: 2014
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Der Nationalpark Plitvicer Seen in Kroatien während meiner Maturreise im Jahr 2010 ­­– auch bei schlechtem, regnerischem Wetter einfach atemberaubend!

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Das aufgestellte, tolle Team und vor allem auch die spannenden und abwechslungsreichen Aufgaben.

Ich kann etwas, was die meisten Menschen nicht können, nämlich:
Vor Leuten singen.

Ich bin eine Sammlerin! Und zwar:
Ich sammle Fotomagnete von Orten, die ich bereist habe.

Corinne Schepperle
Corinna 05Corinna 08 2
x
schliessen
Corinna 05Corinna 08 2
Corinna 05Corinna 08 2

Corinne Schepperle

Tätigkeit: Augenoptikerin
bei Koppelmann seit: 1991
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Hörerlebnis:
Wenn ich im Sommer draussen schlafe und die Vögel mich mit ihrem lauten Gezwitscher wecken.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Das vielseitige, aufgestellte Team – und die Möglichkeit, Teilzeit zu arbeiten.

Eine sichere Methode, mich zum Lachen zu bringen:
Schadenfreude! ;)

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Wenn ich nicht arbeite, verbringe ich so viel Zeit wie möglich auf meinem Bike.

Leider kann ich nicht so gut...
meine Gleitsichtbrille den ganzen Tag tragen.. :)   

Christine Quain
Christine 02Christine 09
x
schliessen
Christine 02Christine 09
Christine 02Christine 09

Christine Quain

Tätigkeit: Augenoptikerin
bei Koppelmann seit: 1999
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Hörerlebnis:
Das Pink-Floyd-Konzert im Joggeli – ein unglaubliches Quadrofonie-Sounderlebnis!

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Vieles! Das tolle Mitarbeiterteam, dass immer etwas los ist, das selbstständige Arbeiten und der abwechslungsreiche Alltag.

Eine sichere Methode, mich zum Lachen zu bringen:
Kitzeln.

Auf meinem Nachttisch liegt momentan folgendes Buch:
Ein E-Book voller Krimis.

Daniela Dill
Kubi 04 2Kubi 07
x
schliessen
Kubi 04 2Kubi 07
Kubi 04 2Kubi 07

Daniela Dill

Tätigkeit: Augenoptikerin
bei Koppelmann seit: 1987
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Das hatte ich an einem besonders schönen Frühlingstag, als ich im Wald spazieren war und die Sonne durch die frischen, hellen Buchenblätter der Bäume schien. Das Funkeln der Sonne zwischen den Blättern und das leuchtende Hellgrün waren voller Energie.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Einem zufriedenen Kunden, der mit einem Lächeln unser Geschäft verlässt, zum Abschied die Hand zu schütteln.

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Auf einem Bauernhof. Neben der Arbeit bei Koppelmann Optik ist Freizeit ein kostbares Gut. Darum geniesse ich es umso mehr, einen Ausflug mit meiner Familie zu machen oder einfach einen kurzen Moment auf dem Rücken meines Pferdes zu verbringen.

Ich vergesse öfter mal die Zeit beim...
Arbeiten an einem meiner Werke in meinem HofAtelier. Ob beim Modellieren von Betonskulpturen, beim Malen oder Schweissen – die Zeit geht dort immer viel zu schnell vorbei. 

Vérane Vonaesch-Tschumi
Verane 03Verane 10
x
schliessen
Verane 03Verane 10
Verane 03Verane 10

Vérane Vonaesch-Tschumi

Tätigkeit: Augenoptikerin/Akustikmeisterin
bei Koppelmann seit: 2011
akustik@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Hörerlebnis:
Ich geniesse die in der heutigen Zeit sehr selten gewordenen Momente der absoluten Stille.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Dass ich meine beiden Berufe ausüben kann – Augenoptikerin und Akustikerin.

Mein bisher grösster Erfolg:
Beruflich gesehen war das sicher meine Akustik-Meisterprüfung.

Mein Berufswunsch als Kind:
Lehrerin.

Regula Hasler
Regula 03Regula 08
x
schliessen
Regula 03Regula 08
Regula 03Regula 08

Regula Hasler

Tätigkeit: Augenoptikerin
bei Koppelmann seit: 2003
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seh- resp. Hörerlebnis:
Als ich auf der Insel Lombok in Indonesien fernab der Zivilisation mitten im Dschungel einen eindrücklichen Sternenhimmel sah und die Geräusche des Dschungels hörte.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Die selbstständige Arbeit gemeinsam mit meinem langjährigen Team – und die vielen tollen Kundenkomplimente.

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Beim Goldschmieden, Lesen und – wenn es die Zeit zulässt – beim Reisen.

Diese Person des öffentlichen Lebens schätze ich besonders:
Simonetta Sommaruga, denn sie leistet für meine Begriffe sehr gute Arbeit.

Ich würde gerne in einer anderen zeitlichen Epoche leben – nämlich:
Die alten Ägypter haben mich schon während der Schulzeit sehr fasziniert. 

Mirjam Koppelmann
Mirj 03Mirj 08
x
schliessen
Mirj 03Mirj 08
Mirj 03Mirj 08

Mirjam Koppelmann

Tätigkeit: Augenoptikerin
bei Koppelmann seit: 1993
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Als ich mein Pferd zum ersten Mal sah, als es drei Tage alt war – knapp drei Wochen später hab ich es dann gekauft.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Dass wir sehr selbstständig arbeiten dürfen. Wir haben viele Freiheiten und unser Team ist einfach das beste!

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Mit meinem Pferd, Partner und Freunden in der Freiheit. Und ich liebe es, Zeit im Tessin zu verbringen.

Auf meinem Nachttisch liegt momentan folgendes Buch:
Ein Tolino-E-Reader, auf welchen ich zig Bücher geladen habe.

Als Königin der Schweiz würde ich meinen Untertanen sofort befehlen, dass sie...
mehr Respekt gegenüber Tieren zeigen und sorgfältiger mit der Umwelt umgehen.

Ich vergesse öfter mal die Zeit...
wenn ich bei meinem Pferd bin. 

Deniz Yildirim Demir
Deniz 04Deniz 07
x
schliessen
Deniz 04Deniz 07
Deniz 04Deniz 07

Deniz Yildirim Demir

Tätigkeit: Augenoptikerin
bei Koppelmann seit: 2008
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seh- resp. Hörerlebnis:
Die Geburt meines Kindes.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Das selbstständige Arbeiten und die abwechslungsreichen Tätigkeiten.

Das schätzen meine Freunde und Freundinnen besonders an mir:
Meine Ehrlichkeit.

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Mit Städtetrips und Ausflügen.

Ich vergesse öfter mal die Zeit beim...
Backen.

Matthias Glaser
Strizz 01Strizz 06
x
schliessen
Strizz 01Strizz 06
Strizz 01Strizz 06

Matthias Glaser

Tätigkeit: Geschäftsführer Filiale Gelterkinden, dipl. Augenoptiker
bei Koppelmann seit: 1992
gelterkinden@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Wenn ein Kunde mit schlechter Sehleistung dank der neuen Brille plötzlich die Welt neu entdeckt.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Wir haben die tollsten Kunden und ein super Team!

Ich kann etwas, was die meisten Menschen nicht können, nämlich:
Piccolo spielen.

Mein Berufswunsch als Kind:
Pilot.

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Auf meinem Bike oder auf den Skis.

Diese Person des öffentlichen Lebens schätze ich besonders:
Harald Schmidt.

Leider kann ich nicht so gut ...
tanzen.

Als König der Schweiz würde ich meinen Untertanen sofort befehlen, dass sie ...
den König absetzen.

Ich vergesse öfter mal die Zeit beim ...
Wachbleiben.

Hans-Peter Brammann
Brami NeutralBrami Wechsel
x
schliessen
Brami NeutralBrami Wechsel
Brami NeutralBrami Wechsel

Hans-Peter Brammann

Tätigkeit: Werkstattleitung
bei Koppelmann seit: 2007
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Das Okavangodelta in Botswana, vom Hubschrauber aus gesehen.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Die grosse Selbständigkeit.

Das schätzen meine Freunde und Freundinnen besonders an mir:
Meine Loyalität und meine Verlässlichkeit.

Eine sichere Methode, mich zum Lachen zu bringen:
Wenn man mir einen Monty-Python-Film zeigt.

Mein Berufswunsch als Kind:
Immer Kind zu bleiben!

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Mit Velofahren und Reisen.

Auf meinem Nachttisch liegt momentan folgendes Buch:
«Tschick» von Wolfgang Herrndorf.

Mit dieser Person würde ich sehr gerne mal einen Tag lang die Rolle tauschen:
Mit Kate Moss – als Dreissigjährige!

Leider kann ich nicht so gut...
Musizieren.

Als König der Schweiz würde ich meinen Untertanen sofort befehlen, dass sie...
die Monarchie abschaffen.

Ich vergesse öfter mal die Zeit beim...
Lesen.

Pia Brusch
Pia 03Pia 08
x
schliessen
Pia 03Pia 08
Pia 03Pia 08

Pia Brusch

Tätigkeit: Geschäftsführerin Filiale Pratteln, Augenoptikerin
bei Koppelmann seit: 1984
pratteln@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Meine erste Gleitsichtbrille – das war ein richtiger Wow-Effekt!

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Am allermeisten schätze ich die Zusammenarbeit mit dem tollen Team.

Auf meinem Nachttisch liegt momentan folgendes Buch:
«Die sieben Schwestern» von Lucinda Riley.

Ich vergesse öfter mal die Zeit beim ...
Lesen. 

Thierry Endress
Tjierry 01Tjierry 08
x
schliessen
Tjierry 01Tjierry 08
Tjierry 01Tjierry 08

Thierry Endress

Tätigkeit: Augenoptiker/Allrounder
bei Koppelmann seit: 2003
pratteln@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Island – traumhafte Landschaften in purer Natur.

Das gefällt mir an  meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Natürlich die Zusammenarbeit mit dem tollen Team sowie das familiäre Ambiente.

Mein Berufswunsch als Kind:
Zuerst wollte ich Saurierforscher werden, dann Tierarzt, dann Journalist.

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Auf dem Tennisplatz. 

Martina Schläpfer
Tini 05Tini 07
x
schliessen
Tini 05Tini 07
Tini 05Tini 07

Martina Schläpfer

Tätigkeit: Augenoptikerin
bei Koppelmann seit: 1982
gelterkinden@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Als ich einer älteren Dame ein neues Sehgefühl sowie neue Einblicke vermitteln konnte.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Unser familiäres Team. Und meine selbstständige Arbeit in verschiedenen Bereichen.

Ich kann etwas, was die meisten nicht können, nämlich:
Zuhören.

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Ich bin am liebsten draussen mit meinen Pferden in unserer unvergesslich schönen Natur im Oberbaselbiet.

Auf meinem Nachttisch liegt momentan folgendes Buch:

«Engelsfall» von Ralf Weber – ein Krimi, der interessant und nicht vorhersehbar ist.

Yasmine Simon
Yasmin 02Yasmin 06
x
schliessen
Yasmin 02Yasmin 06
Yasmin 02Yasmin 06

Yasmine Simon

Tätigkeit: Augenoptikerin in Ausbildung
bei Koppelmann seit: 2015
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seh- resp. Hörerlebnis:
Seherlebnis: Als ich nach der ersten Nacht mit meinen Ortho-K-Linsen aufgewacht bin. Das Ergebnis war beeindruckend.
Hörerlebnis: Das erste Mal joggen mit meinen angepassten Kopfhörern, die trotz des Sports in den Ohren gehalten haben.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Bereits als Kind schätzte ich die tolle Atmosphäre im Geschäft, welche ich nun als Arbeitsklima geniessen darf.

Eine sichere Methode, mich zum Lachen zu bringen:
Da ich sehr gerne tanze, ist jede Aufforderung dazu mit einem Lachen von mir verbunden.

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
In meiner Freizeit bin ich gerne im Freien und geniesse die frische Luft. Ansonsten verbringe ich meine Zeit mit Kochen und Backen.

Melanie Falchi
Melanie 01Melanie 08
x
schliessen
Melanie 01Melanie 08
Melanie 01Melanie 08

Melanie Falchi

Tätigkeit: Augenoptikerin in Ausbildung
bei Koppelmann seit: 2016
gelterkinden@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Als ich das erste Mal jemandem seine Brille nach dem Richten zurückgab und sah, wie diese Person sich freute.


Das gefällt mir bei meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Das super Team, das einen von Anfang an mit offenen Armen aufnimmt.


Mein Berufswunsch als Kind:
Coiffeuse.

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Ich habe ein Hobby, das nicht jeder kennt: Ich turne am Vertikaltuch. Es macht mir sehr viel Spass, denn es ist ein tolles Gefühl, wenn man in der Luft hängt und sich dann plötzlich fallen lässt.

Toni Rogic
Toni 02Toni 07
x
schliessen
Toni 02Toni 07
Toni 02Toni 07

Toni Rogic

Tätigkeit: Augenoptiker
bei Koppelmann seit: 2012
liestal@koppelmann.ch


Mein bisher bestes Seherlebnis:

Mein erstes FC-Basel-Spiel live im Stadion in der Muttenzerkurve.


Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Das grossartige Team und die familiäre Atmosphäre.


Mein Berufswunsch als Kind:
Als kleiner Junge habe ich mir immer vorgestellt, dass ich mal Polizist werde.


So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Sehr sportlich – ich mag Handball, Fussball und viele andere Ballsportarten.

Andrea Dürr
Andi 03Andi 09
x
schliessen
Andi 03Andi 09
Andi 03Andi 09

Andrea Dürr

Tätigkeit: Augenoptikerin
bei Koppelmann seit: 2000
pratteln@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seh- resp. Hörerlebnis:
Bob Marley.


Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann am besten:
Die Arbeit, das Team und die Kundschaft.


Ich kann etwas, was die meisten nicht können, nämlich:
Vier Termine zum gleichen Zeitpunkt vereinbaren, drei davon vergessen und schlussendlich alles trotzdem wunderbar unter einen Hut kriegen.


So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Mit Freunden und gutem Rotwein.


Auf meinem Nachttisch liegt momentan folgendes Buch:
«Paris war eine Frau» von Andrea Weiss.


Diese Person des öffentlichen Lebens (Musiker, Schauspieler, Politiker, usw.) schätze ich besonders:
Barack und Michelle Obama.


Als Königin der Schweiz würde ich meinen Untertanen sofort befehlen, dass sie ...
jedes zweite «Wochenende» ohne Smartphone, Tablet, Compi usw. verbringen.


Ich vergesse öfters mal die Zeit bei ...
Freunden und gutem Rotwein.

Robert Sykora
Bobi 01Bobi 07
x
schliessen
Bobi 01Bobi 07
Bobi 01Bobi 07

Robert Sykora

Tätigkeit: Augenoptiker
bei Koppelmann seit: 1980
gelterkinden@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Die erstmalige Abgabe einer Brille mit Gleitsichtgläsern der neusten Generation.

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Das hohe Mass an Selbstständigkeit und Unabhängigkeit bei der Kundenberatung.

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Auf Wanderpfaden in den Bergen und allgemein in der Natur.

Auf meinem Nachttisch liegt momentan folgendes Buch:
«Der fremde Tibeter» von Eliot Pattison.

Ich würde gerne in einer anderen zeitlichen Epoche leben, nämlich:
In der Belle Époque.

Ich vergesse öfter mal die Zeit beim...
Zuhören.

Sanja Arcerito
Sanja 04Sanja 06
x
schliessen
Sanja 04Sanja 06
Sanja 04Sanja 06

Sanja Arcerito

Tätigkeit: Administration und Buchhaltung
bei Koppelmann seit: 2011
buchhaltung@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Das habe ich jeden Morgen wieder aufs Neue, wenn ich meine Kontaktlinsen einsetze. Überhaupt sollte man deren Erfinder mal ein Kränzchen winden!

Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Ohne den täglichen Einsatz und die gute Beratung meiner Kolleginnen und Kollegen wären einige unserer Kundinnen und Kunden im Alltag stark handicapiert. Ich mag es, Teil dieses Teams zu sein, meinen Mitarbeitenden das Administrative abzunehmen und mich dank des Kundenkontakts nicht nur mit Papierkram zu befassen.

Ich kann etwas, was die meisten Menschen nicht können, nämlich:
Mit den Nasenflügeln wackeln.

Mein Berufswunsch als Kind:
Als ich klein war, wollte ich Berggorillaforscherin in Ruanda werden.

Nicole Brodbeck
Nicole 02Nicole 09
x
schliessen
Nicole 02Nicole 09
Nicole 02Nicole 09

Nicole Brodbeck

Tätigkeit: Augenoptikerin
bei Koppelmann seit: 2013
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Als ich meine erste Brille bekam. 


Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Die handwerkliche Arbeit und der Kundenkontakt in Kombination mit dem super Team.


Mein Berufswunsch als Kind:
Ich wollte immer schon Optikerin werden.


So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Mit Joggen und Klavier spielen.

Tamara Itin
Tamara 03Tamara 07
x
schliessen
Tamara 03Tamara 07
Tamara 03Tamara 07

Tamara Itin

Tätigkeit: Augenoptikerin in Ausbildung
bei Koppelmann seit: 2015
pratteln@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis:
Konnos Beach, Zypern.


Das gefällt mir an meiner Arbeit bei Koppelmann besonders:
Der Umgang mit den Kunden und die Werkstattarbeit.


Das war mein bisher grösster Erfolg:
Gewinnerin beim Snowboardrennen.


So verbringe ich meine Freizeit am liebsten:
Mit Handball, Fitness und mit Freunden.


Diese Person des öffentlichen Lebens schätze ich besonders:
Adele.

Valentina Keller
Valentina 02Valentina 07
x
schliessen
Valentina 02Valentina 07
Valentina 02Valentina 07

Valentina Keller

Tätigkeit: Augenoptikerin i. A.
bei Koppelmann seit: 2017
liestal@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Seherlebnis: 
Für mich gibt es nichts schöneres als ein gelungener Sonnenuntergang.


Was mir bei meiner Arbeit bei Koppelmann besonders gefällt: 
Den Menschen zu besserem Sehen zu verhelfen.


Mein Berufswunsch als Kind: 
Ich wollte immer Prinzessin werden.


So verbringe ich meine Freizeit am liebsten: 
Mit Reiten, Lesen, Nähen und Zeichnen.

Jana Pfranger
Portrait
x
schliessen
Portrait
Portrait

Jana Pfranger

Tätigkeit: Augenoptikerin i. A.
bei Koppelmann seit: 2017
pratteln@koppelmann.ch

Mein bisher bestes Hörerlebnis: 
Als ich das erste Mal mein Hörgerät tragen durfte. 

Was mir bei meiner Arbeit bei Koppelmann besonders gefällt: 
Die Werkstattarbeit und der Kundenkontakt!

Mein Berufswunsch als Kind: 
Ärztin

So verbringe ich meine Freizeit am liebsten: 
Mit Babysitten und Sport. 




Koppelmann Film Festival 2016

High Noon am Donnerbaum

Sonnenbrillen mit Biss

Freie Sicht auf die Liebe

Einmal im Jahr trifft sich unser Team inklusive Familie zum Koppelmann-Day. Was geplant ist, bleibt jeweils eine Überraschung. Im Frühling 2016 war es ein Filmdreh: Koppelmann filmreif - aber sehen Sie selbst, was dabei herausgekommen ist! In unserer Dankesrede für den Oscar würden wir auf alle Fälle die Crew von www.filmevent.ch lobend erwähnen.